Das Erfolgsprinzip global office

„Wen können Sie mir guten Gewissens empfehlen?“
„Haben Sie eine Empfehlung für mich?

Wenn es darum geht, ein hervorragendes Restaurant, ein schönes Hotel, einen besonderen Tipp, zuverlässige Handwerker oder einen guten Lehrer zu finden und zu erhalten, verlässt man sich gerne auf persönliche Empfehlungen. Und so wie das im privaten Bereich funktioniert, so läuft das auch im beruflichen Umfeld. Empfehlungen wirken auch dort.
Ein Empfehlungsschreiben (oder auch Referenz), so erklärt es Wikipedia, ist ein schriftliches Dokument mit einer positiv wertenden Empfehlung zu einer Person oder auch einem Unternehmen.

Während der Begriff Empfehlung eher ein schriftliches Dokument an einen bestimmten Adressaten bezeichnet, wird der Begriff Referenz oftmals an einen unbestimmten Adressaten gerichtet. Eine Referenz dient einer wohlwollenden Meinungsbildung oder der beruflichen Einstellung des Bewerbers, wenn sie in einer Bewerbung verwendet wird. Empfehlungen legen in der Regel den Schwerpunkt auf die Zukunft (Empfehlung für eine bestimmte Stelle), Referenzen legen in der Regel den Schwerpunkt auf die Vergangenheit, wie etwa erworbene Qualifikationen oder eine positiv durchgeführte Tätigkeit.
Der Begriff Referenz stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „auf etwas zurückführen“, „sich auf etwas beziehen“, „berichten“.

Businesscoach und mehrfache Bestsellerautorin Anne M. Schüller spricht in ihrem Beitrag rund um das Thema Referenzmarketing verschiedene Empfehlungen aus, um professionelle Referenzen zu erstellen.
Sie sagt: „Positive Kundenstimmen, die in mündlicher, schriftlicher oder audiovisueller Form handfeste Beweise für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens erbringen, sind sowohl für die Reputation als auch für die Neukundengewinnung unverzichtbar. Man kann gar nicht genug Referenzen im Schatzkästchen haben.“ Denn – Kundenstimmen vermitteln Glaubwürdigkeit. Und – begeisterte Kunden erteilen gerne Auskunft. Zudem involviert eine Referenz bestehende Kunden, somit steigt dann auch gleichzeitig die Verbundenheit mit dem Anbieter. Sie schafft Vertrauen und erleichtert die Zusammenarbeit. Persönliche Empfehlungen und/oder Referenzen öffnen Türen und Ohren. Eine wohlwollende und ernstgemeinte Referenz wertschätzt Geschäftspartner und Kunden in besonderer Weise.

Viele zufriedene Kunden empfehlen auch den kompetenten Service und die professionellen Dienstleistungen von global office.
(Doris Kohlhas)

 

Schreibe ein Kommentar