Das Erfolgsprinzip global office

Frühsommer lässt alles wachsen

global office unterstützt Wachstum von Unternehmen
und Unternehmen bei ihrem Wachstum

Mit dem frühzeitigen Sommer in diesem Jahr kann man der Natur förmlich beim Wachsen zusehen. Warme Temperaturen, reichlich Sonnenschein und ab und zu ein Regenschauer sorgen dafür, dass alles wächst, blüht und sprießt.  Betriebswirtschaftlich würde man hier von Expansion sprechen.

Auch Unternehmen wachsen von Zeit zu Zeit, in regelmäßigen Abständen. Dann müssen die Unternehmer sehen, dass sie alles im Blick behalten und nicht den Überblick verlieren, sich auf das Kerngeschäft und ihre Schwerpunkte konzentrieren.

Dr. rer. nat. Jürgen Kaack, STZ-Consulting Group, stellt in einer Abhandlung die Frage: „Warum streben Unternehmen nach Wachstum?“ und gibt folgende Antwort: „Der Wunsch nach einer Steigerung der Erträge ist nur selten der Haupttreiber. Ein wichtiger Wachstumsaspekt ist neben der tatsächlichen Kaufkraft der Kunden auch die Motivation im Hinblick auf die Kundenbedürfnisse. Kaufkraft und allgemeine Einstellungen kann die Wirtschaft allerdings nur sehr bedingt beeinflussen. Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum ein Unternehmen wachsen will, wachsen sollte oder sogar wachsen muss.“

In manchen Situationen sollte das Unternehmen Wachstum forcieren so wie Sonne und Wasser das Wachstum der Natur vorantreiben.

Aber nicht immer, kommt es zu Wachstum, ist Wachstum notwendig. Dienstleister mit einem hohen Grad an Spezialisierung verlieren unter Umständen sogar einen Teil der Kompetenz durch zu schnelles Wachstum mit nicht ausreichend hoch qualifiziertem Personal. Und Hersteller benötigen für neue Produktionsanlagen Investitionsmittel, wenn die bestehende Anlage voll ausgelastet ist. Es gibt daher durchaus keinen dogmatisch vorgegebenen Zwang zum Wachstum.

Der sicherere, wenn auch bisweilen der längere Weg zum Erreichen der gesetzten Ziele ist organisches Wachstum aus dem Unternehmen heraus. Neue Produkte, zusätzliche Produktionsanlagen und Aufstockung des Personals tragen etwa dazu bei. So kann Wachstum z.B. die Wertschöpfung in allen Unternehmensbereichen aus eigener Kraft kontinuierlich, nachhaltig und langfristig erreichen und sogar noch steigern.

Die Organisation muss vor allem in der Lage sein, mit den neuen Anforderungen zurechtzukommen. Wird das nicht ausreichend beachtet, kann ein Wachstumsvorhaben bei einem Unternehmen, das vorher erfolgreich und gearbeitet hat, am Ende negative Auswirkungen und Verluste zur Folge haben.

Unternehmen sollten im Einklang mit der Natur wachsen. Maßvoll, durchdacht und mit Erfolg, damit ihnen die Firma nicht über den Kopf wächst.

Hier kommt global office in Spiel. global office bietet verschiedene Dienstleistungen an und fördert auf diese Weise, dass sich die Unternehmen auf ihr Wachstum konzentrieren können. Und die Wachstums- und Erfolgskurve nicht in die falsche Richtung verläuft.

 

Schreibe ein Kommentar