Das Erfolgsprinzip global office

Kreatives Reisen

Kostenoptimierung! In jeder Firma verbreitet das böse Wort Angst und Schrecken unter den Mitarbeitern. Umso schöner, wenn diese durch kleine Tricks mithelfen können beim Sparen, etwa im Bereich Reisekosten.

Hier nur eine von vielen Möglichkeiten:

Drei Mitarbeiter der Firma A (hinfort MFAs genannt) und drei Mitarbeiter der Firma B (hinfort MFBs genannt) fahren mit dem Zug zur Messe nach Hannover. Am Bahnhof kauft jeder der drei MFBs ein Ticket. Verwundert beobachten sie, daß die drei MFAs nur ein einziges Ticket erwerben.
„Wie wollt ihr zu dritt mit nur einem Ticket fahren?“ fragen sie. „Abwarten“, lautet die Antwort.
Als der Schaffner kommt, bleiben die MFBs sitzen, während die MFAs alle in derselben Toilette verschwinden.
Der Schaffner klopft an die Tür: „Ihr Ticket bitte!“ Einer der drei öffnet einen Spalt weit und zeigt das Ticket vor.

Die MFBs finden die Idee gar nicht schlecht und beschließen, diese Methode auf der Rückfahrt auch anzuwenden. Also kaufen sie nur ein Ticket. Zu ihrer Verwunderung kaufen die MFAs diesmal überhaupt kein Ticket.
„Wie wollt ihr ganz ohne Ticket reisen?“ fragen sie. „Abwarten“, lautet die Antwort.
Als sich der Schaffner nähert, verschwinden die MFBs in einer Toilette und die MFAs in der Toilette im Nachbarwaggon. Kurz danach kommt einer der MFAs wieder aus der Toilette, läuft rüber zu der Toilette der anderen, klopft an die Tür und sagt: „Ihr Ticket bitte!“

 

© kalafoto – Fotolia

Schreibe ein Kommentar